Webinar – 11.09.2015, 9 Uhr

CRM-Lösungen können meistens viel mehr, als die Anwender brauchen.  Zu viele Funktionen gefährden jedoch schnell die Akzeptanz der Benutzer – das CRM-System wird als kompliziert und arbeitsintensiv abgelehnt. Wir zeigen Ihnen, wofür man ein CRM auf jeden Fall von Anfang an einsetzen sollte und welche Themen ergänzt werden können.
Darüber hinaus stellen wir eine Vorgehensweise vor, die hilft, Anforderungen in der Konzeptionsphase strukturiert zu verwalten und richtig zu priorisieren.
Anmeldung